Archiv der Kategorie: Nostalgieflash

Mega Man, Mario und Magnesium

Ob ihr’s glaubt oder nicht, bei mir zu Hause in meinem Sitzungszimmer liegt wirklich noch ein Game Boy herum. Folgendes Crossover-Mashup-Dings verleitet mich auch dazu, ihn wiedermal zu benutzen. Allein schon der Gedanke an die eleganten Ninja-Moves von „Shadow Warriors“ oder die düstere Stimmung in „CastleVania“ verursachen bei mir ein Händeschwitzen. Also, XBox-Controller beiseite, Magnesiumpulver kaufen und ran an den 8-bit-Stundenfresser!

via

Advertisements

Nostalgieflash #9

Irgendwo, tief in den dunkelsten Abgründen meiner Seele, assoziiert mein Unterbewusstsein diesen Gegenstand mit Erinnerungsfetzen aus meiner Kindheit.

Früher, als ich noch jung war…

…habe ich meine ersten Zigaretten gegen sowas umgetauscht erhalten. Allerdings bekam ich dafür noch rund drei Schachteln.

Nostalgieflash #8

Nostalgieflash #7

Nostalgieflash #6

Nostalgieflash #5

Il était une fois la vie. Mit zwölf Jahren mal schnell den Doktor in Medizin machen? Kein Problem, hab‘ ich gemacht. Dank dieser TV-Serie. Und das Gute daran, man hat davon nicht mal was mitbekommen. Während man mit offenem Mund die blutigen Schlachten zwischen Abwehrkörperchen und Bakterien verfolgte, den Hautzellen bei ihrer Sklavenarbeit zuschaute oder die Körperpolizei beim Verprügeln von fremden Eindringlingen beobachtete, lernte man spielerisch die Vorgänge im menschlichen Körper kennen. DAS war sensationelle, pädagogisch höchst wertvolle und actiongeladene Unterhaltung.

Korrupte Grenzbeamte und staatlich kontrollierte Völkerwanderung der Sauerstoff-Transporteure und körpereigenen Salze, nach dem Klick. Weiterlesen