Fick mir! Wem, ich?

Vor rund zwölf Tagen habe ich die obige Grammatik-Katastrophe unseres regionalen Propagandablattes getwittert. Kann ja mal passieren. Damals habe ich die Schuld quasi auf den betriebsinternen Ferienjob-Aushilfe-Schimpansen geschoben. Vermutlich, aber nur vermutlich, hat selbiger Primat später dann auch die Korrektur dieser Fallvergewaltigung übernommen. „Total Recall“ war aber gut.

 

Advertisements

5 Antworten zu “Fick mir! Wem, ich?

  1. Ich laughierte gerade out loud.

  2. Frech auch, dass darunter „Deutsch“ steht. 🙂

  3. … z’Kino isch tschuld! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s