Three Point Landing

Supercuts sind ja so ziemlich cool. Die könnte ich mir stundenlang reinziehen. Der Folgende hier ist, mal abgesehen von der etwas gewöhnungsbedürftigen, musikalischen Untermalung äusserst interessant. Denn es handelt sich dabei um ein Zusammengeschnippele von „Drei-Punkte-Landungen“. Und ausserdem ist auch eine kleine Portion „Sucker Punch“ mit dabei.

Advertisements

6 Antworten zu “Three Point Landing

  1. Sieht aber auch immer zu cool aus wenn Leute so landen 😀

  2. Awesomst…und „Scott Pilgrim „9“ und „Avatar: The Last Airbender“ sind auch dabei 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s