Bosco verticale

Senkrechter Wald? WTF? Der architektonische Fassaden-Usus wird hier mit Füssen getreten. Aus obigem Rohbau entsteht nämlich ein Wald. Allerdings. Ein verdammter senkrechter Wald mitten in Mailand. Die Idee stammt vom italienischen Architekten Stefano Boeri. Grundsätzlich eine interessante Sache, wird aber spätestens dann über den Haufen geworfen, wenn der Bär und der Wolf in diesem Dschungel Einzug findet. Wie der „Bosco Verticale“ dann aussehen wird, zeigen die abgehackten Visualisierungen nach dem Klick.

via

Advertisements

2 Antworten zu “Bosco verticale

  1. Der Rest ist Wohn- oder Büroraum?

  2. Mehrheitlich Wohnungen und Büroräumlichkeiten ja, eventuell noch irgend wo ein zwei Drogenlabore oder Zeugenschutz-Verstecke für Mafiagegner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s